Dies ist eine rein medizingeschichtliche Information. Bei Interesse stellen wir gerne auch Übersichten zum vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnismaterial zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Patientenfragen beantworten. Eine therapeutische Anwendung des Arzneimittels ist gegenwärtig ausgeschlossen.

Kurzinformation zum Fertigarzneimittel Resistocell

(interne Bezeichnung AM68/89)

seinerzeitige Anwendungsgebiete

Daten aus prospektiven klinischen Untersuchungen zu unerwünschten Wirkungen für 8569 Anwendungen bei 1074 Patienten

Ergebnisse prospektiver klinischer Studien zur Wirksamkeit für

gut dokumentierte Einzelfallberichte bei

Hinweise auf Verbesserung der Lebensqualität von Patienten auch in weit fortgeschrittenen Stadien ihrer Erkrankung

Status

Schockgefrierung

für den Inhalt verantwortlich

Malte Landsberger

hoch